Freizeit Sommer

Unsere zentrale Lage auf 800 m Höhe zwischen Inntal, Zillertal und Achensee macht unseren Gasthof zu einem Ruhepol zwischen den zahlreichen Ausflugszielen der Gegend. Aussicht vom Feinsten!

Der Sommer in der Silberregion Karwendel

Saftige Wiesen, duftende Wälder, Vogelgezwitscher. Ein Summen der Grillen liegt in der Luft. Schroffe Felsen, Klippen und einsame Täler. Fein kühl ist es dann in den Wäldern, die heiße Sonne brennt auf die Felder und füllt die Saat mit ihrer Kraft.

Das ist die Zeit zum Wandern, Biken, Nordic Walking und Relaxen. Auspowern für die einen, Sonne tanken für die anderen. An nichts denken. Alle Sorgen hinter sich lassen und nur sich gehören. Beides tut unheimlich gut. Beliebte Reiseziele besuchen. Wir nennen es die Seele baumeln lassen. Naturverbundenheit, bodenständig, Brauchtum und ganz viel Gastfreundschaft – das ist Urlaub in der Silberregion Karwendel.


Silberregion - die Wanderregion der Alpen

In der Silberregion Karwendel kann man genußvoll über sanfte Hügel und weite Almen wandern, erwartungsvoll durch geheimnisvolle Wälder streifen und mit flottem Schritt atemberaubende Gipfel bezwingen.

Wandern in der Silberregion Karwendel hat immer Saison. Denn die Natur zeigt sich zu jeder Jahreszeit von einer anderen, faszinierenden Seite. Im Frühling färben ganze Enzian-Teppiche die Wiesen im Karwendel blau, perfekt für eine Frühlingswanderung.. Im Sommer belohnen Berggipfel mit atemberaubenden Panorama für die Mühen. Im Herst ziehen das "Lärchenbrennen" in den Tuxer Voralpen und der Ahorn-Boden in Hinterriss die Wanderer in ihren Bann.

mehr Infos zum Thema Wandern...

Nordicwalking

Nordic Walking im Urlaub ist für den (Sport-) Einsteiger in gleicher Weise geeignet wie für den ambitionierten Sportler. In der Silberregion Karwendel genießen Sie beim Walken zudem die schöne Bergwelt der Alpen. Sie finden hier mit rund 400 km Nordic Walking Routen das größte Streckennetz in Tirol.

In der Silberregion können Sie über sanfte Hügel walken, anspruchsvolle Hänge erklimmen oder einfach in der Ebene mit den flotten Stecken schlendern. Der Trendsport aus Finnland gilt als besonders gesundheitsfördernd. Einfacher, sanfter, wirkungsvoller und preiswerter geht es nicht, den gesamten Körper zu trainieren. Gesundheitsorientiert betriebenes Nordic Walking ist ein gezieltes Ganzkörpertraining und schont die Gelenke. Ein Outdoor-Sport, der Herz und Kreislauf anregt.

mehr Infos zum Thema Nordicwalking...

Mit dem Mountainbike in der Alpenwelt unterwegs

Erkunden Sie das Karwendelgebirge mit dem Mountainbike. Die Alpenwelt im Karwendel und die Tuxer Alpen lassen Mountainbiker glücklich werden.

Ob mit der Familie, in einer sportlichen Gruppe oder auch als Bike-Solist: der ganze Tag am Bike ein einziges Vergnügen. Das Streckenangebot in der Silberregion Karwendel reicht vom leichten über den mittleren bis hin zum hohen Schwierigkeitsgrad.

Entdecken Sie Ihre Traumtour in der Silberregion Karwendel: Mountainbikeinteressierte können ab sofort unseren kostenlosen Mountainbikeführer. Sie finden darin die schönsten 42 Routen im Karwendel und den Tuxer Voralpen mit insgesamt weit mehr als 1.000 km Länge und 40.000 Höhenmetern.

mehr Infos zum Thema Mountainbiken...

Radurlaub für Familien & Genießer

Entdecken Sie Ihre Traumtour in der Silberegion Karwendel. Radfahrbegeisterte erhalten unseren kostenlosen Mountainbikeführer.

Sie finden darin die schönsten 39 Routen im Karwendel und den Tuxer Voralpen mit insgesamt weit mehr als 900 km Länge und 35.600 Höhenmetern. Genug Kilometer und Höhenmeter für ein paar Tage Mountainbikeurlaub? Überzeugen Sie sich selbst. Bei uns kommen Genussbiker voll auf ihre Kosten. In den steilen Flanken des Karwendels finden die anspruchsvolleren Biker Traumtouren. Besonders zu empfehlen sind die Routen in Hinterriss und in der Eng auf die Falkenhütte und die Lamsenjochhütte. Die sanfteren Tuxer Alpen sind einfach zu befahren, führen aber zu Traum Aussichtsplätzenl.

mehr Infos zum Thema Radfahren...

Sommer Sonne, See - Urlaub in Tirols Sport & Vital Park Achensee

Ein wahres Urlaubsparadies präsentiert sich den Gästen rund um Tirols größten See, den Achensee. Tirols Sport- & Vitalpark ist nicht nur ein Familien-, Wander- oder Laufparadies, hier kommen Wasserratten genauso auf ihre Kosten wie Naturliebhaber, Abenteurer oder Ruhesuchende. Abschalten und den Urlaub genießen lautet die Devise am Achensee.


Familienurlaub

Groß und Klein lassen sich von Tirols größtem See und der tollen Angebotsvielfalt der Region verzaubern. Das abwechslungsreiche Kinder- und Jugendprogramm bietet unvergessliche Erlebnisse, an die sich die kleinen Gäste noch lange gerne zurückerinnern. Dass man am Achensee Wert auf höchste Qualität legt, stellt die Region eindrucksvoll unter Beweis: Der Achensee ist seit nunmehr sechs Jahren Family Tirol-Mitglied.

Golfen

Die zwei wunderschön gepflegten Golfplätze der Region Achensee liegen in einer Umgebung, die traumhafter wohl nicht sein könnte. Der einmalige Panoramablick auf die Alpengipfel der Region, die satten Almwiesen und schroffen Berggipfel schaffen eine Atmosphäre, bei der es Golfern leicht fällt, sich auf den perfekten Abschlag zu konzentrieren.

Laufen und Nordic Walking

Mit 183 Kilometer ausgewiesenen Laufstrecken, die zum größten Teil auch bestens für Nordic Walker geeignet sind, und einer optimalen Topografie, die mit Seeufern, Tälern und Bergen durch große Abwechslung besticht, zählt Tirols Sport- und Vitalpark zu den schönsten Laufdestinationen der Alpen.

Klettern

 Schroffer Fels trifft glasklares Wasser: Unterwegs in einem der wohl schönsten Kletter (und Wander!)-reviere Tirols – dem Achenseegebiet. Kristallklares, tiefblaues Wasser mit kleinen Booten mit blendend weißen Segeln und Surfer, die das Bild als „bunte Punkte“ auflockern: Dieses Bild steht für viele stellvertretend für die ganze Achensee Region. Gesehen natürlich aus der „Vogelperspektive“. Und hier kommen die Berge, die für den einzigartigen See den perfekten Rahmen bilden, ins Spiel: Die „Hausberge“, das Rofangebirge hoch über dem Achensee, haben sich in den letzten Jahren zu einem der wohl besten Klettergebiete Tirols entwickelt. Und wenn als Alternative ein so prominentes Klettergebiet wie das Karwendel ebenso „vor der Tür“ liegt, reicht ein Urlaub zum Kennen lernen kaum aus…

Wandern

Passionierte Wanderer und Bergfexe kommen in Tirols Sport & Vital Park Achensee voll auf ihre Kosten. 500 km gepflegte und markierte Wanderwege, von sanft flach bis hin zu anspruchsvoll auf 2.500 m, führen durch eine traumhafte und vielfältige Naturkulisse und bieten ein Wandererlebnis der besonderen Art. Bekannt ist die Region auch für ihre einzigartigen Wanderevents wie etwa den legendären Karwendelmarsch, der Wanderer 52 km durch den Alpenpark Karwendel führt.

Radfahren & Mountainbiken

Eingebettet in die traumhafte Kulisse des Karwendel- und Rofangebirges bietet die Region um Tirols größten See Pedalrittern eineVielfalt an sanften Radwanderwegen und anspruchsvollen Mountainbikerouten. Mit über 250 km bestens ausgeschilderten und genehmigten Rad- und Mountainbikerouten zählt die Region Achensee zu einer der beliebtesten Bikedestinationen Tirols. Die Faszination, die der See und die Berge ausüben, machen jede Radtour zum Erlebnis – egal ob gemütlich an den Ufern oder auf den Gipfeln hoch über dem Wasser.

Paragleiten

Der Achensee ist auch bei Gleitschirmfliegern sehr beliebt. Die guten Windverhältnisse machen die Flüge zu einem besonderen Abenteuer, das mit einem Tandemflug auch für jedermann erlebbar wird.

Segeln, Surfen, Kiten

Der Achensee zieht Wassersportler und Sonnenanbeter gleichermaßen an. Auf einer Länge von 9 km bietet der See - einmalig in Tirol - Seglern, Surfern und Kitesurfern traumhafte Wasserverhältnisse und ideale Windbedingungen. Den Wind schätzen auch die zahlreichen Paragleiter, die in den Lüften über dem Achensee ihre Kreise ziehen.