Umgebung

Spass und Urlaubsfreiheit. Unser Haus garantiert absolute Erholung in 800 m klarer Bergluft und ist ein beliebtes Ziel für Bergwanderfans, Ausflugsgruppen und Familienfestlichkeiten. Das Naturschutzgebiet Karwendel, der Achensee und das Zillertal in nächster Umgebung sind ein Juwel zu jeder Jahreszeit und halten für jeden etwas bereit.

Achenseeschiffahrt

Den Achensee umrunden in nur 2 Stunden, in einem abgespaced schönen Winkel des Universums.Keine Angst, wir entführen niemanden ins Weltall, wohl aber in eine andere Welt. Die Welt des Achensees. Unsere "Raumschiffe" - bieten jede Menge Platz für Erholung, Entspannung, Freude und eine vielfältige Auswahl an Veranstaltungen, wo für jeden Geschmack etwas geboten wird. Für ein Gefühl der Leichtigkeit. Ein unbeschwerter Genuss des majestätischen Dahingleitens der Schiffe bei der Achenseeschiffahrt auf dem größten See in Tirol. Bei uns fährt man zum See "hinauf", dies macht unsere Schifffahrt nicht nur einzigartig, sondern im wahrsten Sinne des Wortes zum Hochgenuss.

Bei uns am Achensee gibt es viel zu entdecken - gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung. Für kulinarische Genüsse sorgt das Team rund um Kapitän Daniela Neuhauser, für ruhige und angenehme Fahrt Flottenkapitän Albert Bichler, seine Kapitänskollegen und seine Mannschaft. In diesem Sinne immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

weitere Informationen...


Zillertalbahn

Kristallwagon - Das funkelnde Reiseerlebnis
62.000 geschliffene Swarovski-Kristalle sorgen im Kristallwagon für ein funkelndes Feuerwerk und ein ganz besonderes Reiseerlebnis. 14 kristallbesetzte Fenster, 11 Deckenpaneele, die Bar mit Tiefeneffekt und 68 Leuchtkörper aus Kristall werden auschließlich durch Faserbeleuchtung zum Funkeln gebracht. Der klimatisierte Kristallwagon wird täglich im normalen Dampfzugverband mitgeführt und kann von den Fahrgästen ohne Aufzahlung besucht werden. Im Wagon befindet sich auch eine Bar, an der Sie u.a. ein Glas Prosecco, eine Tasse Kaffee oder sonstige Erfrischungen konsumieren können.

weitere Informationen...

Dampfzug
Wandern mit dem Dampfzug. Zeit haben. Beschaulich und mit einem kleinen Schuss Abenteuer. Ohne Hektik und Stress. Der optimale Start in einen positiven und erlebnisreichen Tag. Ein Platz am offenen Fenster oder am offenen "Cabrio". Eintauchen in die faszinierende Landschaft des Zillertales. Der Weg ist das Ziel. Und die echte Wahrheit des Reisens liegt in der Langsamkeit. Mit uns können Sie dieses schon in Vergessenheit geratene Reisegefühl noch erleben. Bei einer Fahrt mit dem nostalgischen Dampfzug der Zillertalbahn.

weitere Informationen...


Schloss Tratzberg

Renaissancejuwel unter den Schlössern Österreichs
Wurde erstmals im 13. Jahrhundert urkundlich erwähnt und diente als ehemalige Grenzfeste gegen Bayern schon Kaiser Maximilian I. als Jagdschloss. Durch Heirat des Franz Graf Enzenberg mit Ottilie Gräfin Tannenberg, ging das mittlerweile fast verwahrloste Schloss im Jahre 1847, in den Besitz der Grafen Enzenberg über, deren privater Wohnsitz es bis heute blieb. Bis zum heutigen Tage ist es nur dem großen Einsatz der Familie zu verdanken, dass das ca. 6800 qm große Tratzberg, mit seinem 5000 qm Schindeldach, wieder zum Inbegriff eines Tiroler Schlosses des 16. Jahrhunderts und damit zu einem der bedeutendsten Kunst- und Kulturdenkmälern des Landes wurde und der breiten Öffentlichkeit zur Besichtigung zugänglich ist.

weitere Informationen...


Kristallwelten

Momente des Staunens: Im Reich des Riesen mit seinen 14 Wunderkammern haben berühmte Künstler Kristall verschiedenartig interpretiert und inszeniert. In Ausstellungen und Events faszinieren die Swarovski Kristallwelten immer wieder mit der endlosen Wandelbarkeit des funkelnden Materials. Besonders für einen Familienausflug bietet der Riese jede Menge Spannendes: Das ganze Jahr über können Eltern und Kinder mit der RiesenTour, einer interaktiven Reise durch die Wunderkammern, zu Forschern und Entdeckern werden. Im Sommer laden die Swarovski Kristallwelten zu Picknicks im Park mit großem Spielplatz ein und zu besonderen Anlässen gibt es abwechslungsreiche Angebote für einen spannenden Famlienausflug.

weitere Informationen...


Silberbergwerk Schwaz

Den Spuren der Bergleute folgen.
Die "Mutter aller Bergwerke" verspricht Ihnen eine spannende Reise in die Geschichte Europas. Das größte Silberbergwerk des Mittelalters ist „Die“ Sehenswürdigkeit in Tirol und steht für Sie bis 16. November täglich zur Besichtigung offen. Nach der 800 Meter tiefen Einfahrt mit der Grubenbahn erwartet Sie ein außergewöhnliches Erlebnis unter Tage. Folgen Sie den Spuren der Bergleute, die vor über 500 Jahren Silber und Kupfer abbauten und lassen Sie sich in eine Zeit entführen, als die Erde noch eine Scheibe war... Sie erfahren interessante Details zur gesellschaftlichen und finanziellen Entwicklung Europas. Sie erhalten darüber hinaus verblüffende statistische Informationen zur Lebensweise von damals.

weitere Informationen...


Steinöl Museum

Was das Tiroler Steinöl so einzigartig macht? Die im Ölstein vorkommenden Wirkstoffe, das "Heilsame Erbe des Meeres", stammen von vorzeitlichen Meerestieren und Pflanzen. Durch seine einmalige, harmonische Zusammensetzung und seinen hohen Gehalt an natürlich gebundenem Schwefel hat das Tiroler Steinöl eine außerordentlich wohltuende und pflegende Wirkung für Mensch und Tier.

Ob als mildes Pflegemittel für Haut und Haar, oder als altbewährtes Hausmittel für den schmerzenden Bewegungsapparat bis hin zu rheumatischen Beschwerden – das TIROLER STEINÖL kann wesentlich zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Das bestätigen bekannte Ärzte, Heilpraktiker und ungezählte zufriedene Kunden.

weitere Informationen...


Silberregion Karwendel

Kirchen, Schlösser und Museen - eine Kulturreise durch die Silberregion.
Ihnen ist langweilig? Sie wollen einen sportlichen Ruhetag einlegen? Dann gibt’s nur eines: Machen Sie Jagd auf die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Silberregion.

Auch was „Kunst & Kultur“ betrifft, hat die Silberregion Karwendel einiges zu bieten. Immerhin war die Silberstadt Schwaz in ihrer Hochblüte im Mittelalter die zweitgrößte Stadt Österreichs. Der Abbau von Silber brachte Bedeutung und Reichtum und somit eine Fülle kulturell bedeutender Zeugnisse dieser fruchtbaren Zeit mit sich.

Mit über Tausend Besuchern jährlich stellen das Silberbergwerk in Schwaz selbst sowie das Schloss Tratzberg in Jenbach die Publikumsmagneten in der Silberregion schlechthin dar. Bei einem Karwendel Urlaub werden Sie genügend Möglichkeiten finden.

weitere Informationen...